Favicons unter Safari löschen

Safari speichert die Favicons Im Home-Verzeichnis unter Library/Safari/WebpageIcons.db

Um den Browser zu zwingen, sämtliche Favicons erneut zu laden, einfach Safari beenden und diese Datei löschen.

 

rm $HOME/Library/Safari/WebpageIcons.db

Autor: Simon

IT Security Spezialist, in Zürich aufgewachsen, zweifacher Vater und speziell interessiert am interaktiven Web, Audio Engineering und Kino. Erfahre mehr über mich und folge mir auf Twitter: @-simwep

3 Gedanken zu „Favicons unter Safari löschen“

  1. Die Favicons unter Safari löschen geht noch viel einfach: Der Verlauf löschen, dann werden von allen Lesezeichen die Favicons gelöscht. Ich finde dies schrecklich!

  2. Hi Simon, kannst du mir sagen ob deine Lösung und die von Günter die gleichen sind? Oder wird mit dem Löschen der Datei noch mehr entfernt, wodurch Safari noch flotter läuft?
    Gruß,
    Viktor

  3. Viktor, die beiden Lösungen sind nicht die gleichen. Günters Variante löscht mehr, macht Safari also (theoretisch) flotter :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *